Herzensbücher

Lebenslange Lieblingslektüre

Wir alle kennen Bücher, die wir sonderbar finden. Die uns auf nicht so richtig nennenswerte Weise Spaß machen. Die schlicht die Langeweile killen. Oder durch die wir uns schul- oder studienbedingt irgendwann einmal hindurchquälen mussten. Allesamt Bücher jedoch, die keinen bleibenden Eindruck hinterlassen haben –  zumindest keinen guten.

Daneben gibt es Bücher, die uns ein Leben lang begleiten. Die uns herzhaft zum Lachen oder bitterlich zum Weinen gebracht haben. Zum Melancholisch-in-Erinnerungen-Schwelgen, zum Innerlichen-Höhenflug-Erleben oder zum träumerischen Schwärmen. Die uns mit jedem Wort durch Mark und Bein gegangen sind, uns die Augen geöffnet haben und vielleicht sogar den einen oder anderen Impuls für eine lebensverändernde Entscheidung geben konnten. Womöglich haben sie uns mit ihrem Witz und ihrer Intelligenz auch einfach nur verdammt gut unterhalten.

Es sind Bücher, denen wir wie einem alten Freund still zulächeln, wenn wir ihnen, egal an welchem Ort auf der Welt, begegnen, und denen wir im Vorbeigehen kurz, aber zärtlich über den Rücken streicheln. (mehr …)

Werbeanzeigen