Buchrezension

Buchrezension – Friedrich Ani: »Der namenlose Tag«

Gestern hat Friedrich Ani den Deutschen Krimipreis gewonnen. Wieder einmal, darf man sagen. Höchste Zeit also, endlich die längst geplante Rezension zu veröffentlichen. (mehr …)

Advertisements

»S. – Das Schiff des Theseus«

Markus Felsmann vom »Buchladen Neusser Straße« stellt uns das wunderbare Buch »S. – Das Schiff des Theseus« von J. J. Abrams und Doug Dorst vor:

Jippieh, seit gestern ist »Im Sprachgewand« auch auf LovelyBooks.de aktiv!

LovelyBooks.de ist eine Plattform für Leser, Autoren und Rezensenten, auf der ihr als Teil der Community Eure Leseeindrücke teilen, in fremder Leute Bücherregale stöbern, Rezensionen schreiben und mit Euren Lieblingsautoren in Kontakt treten könnt. Die Betreiber der Website sprechen von einer »Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte« – perfekt also!

Meine virtuelle LovelyBooks.de-Bibliothek füllt sich langsam, meine ersten beiden Rezensionen sind bereits online, und weitere werden in Kürze folgen. Ich freu mich!

Buchrezension – Joshua Ferris: »ins freie«

Tim Farnsworth ist erfolgreicher Partner in einer New Yorker Anwaltskanzlei. Er liebt seine Frau und seine siebzehnjährige Tochter und hat weder finanzielle noch andere Sorgen. Dennoch verlässt er eines Tages sein Büro und geht wie von einer fremden Macht gesteuert Meile um Meile, bis er vollkommen erschöpft zusammenbricht und eine Stunde lang in tiefem Schlaf versinkt. Sobald er erwacht, ruft er seine Frau an. »Es geht wieder los«, sagt er nur. (mehr …)

Buchrezension – Antonia Michaelis: »Im Auge des Leuchtturms«

Es ist so weit: Ich möchte Euch zum ersten Mal mein Buch des Monats vorstellen!

Ich habe mich für »Im Auge des Leuchtturms« von Antonia Michaelis entschieden, da mich dieses Buch wirklich zutiefst berührt hat – wie im Übrigen schon »Friedhofskind«. Da es sich bei »Im Auge des Leuchtturms« nicht um einen Nachfolger handelt, kann das Buch losgelöst von anderen Werken der Autorin gelesen und verstanden werden. (mehr …)